JFV Delmenhorst | U19 23-24
JFV Delmenhorst Ausbildung
JFV Delmenhorst #zielstrebigkeit
JFV Delmenhorst | #zusammenhalt
JFV Delmenhorst Erfolg
U19_23-24
Willkommen beim JFV Delmenhorst e.V.
Ausbildung
#ausbildung
Willkommen beim JFV Delmenhorst e.V.
Zielstrebigkeit
#zielstrebigkeit
Willkommen beim JFV Delmenhorst e.V.
Zusammenhalt
#zusammenhalt
Willkommen beim JFV Delmenhorst e.V.
Freude
#erfolg
Willkommen beim JFV Delmenhorst e.V.
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Jugendleistungsfußball in Delmenhorst

Wir schaffen die Rahmenbedingungen!

Vereinsspielplan

Auszug unseres Instagram-Feeds

FOLGE UNS!

Der Spaß bleibt - Versprochen!

0
+
Follower
0
+
Beiträge
⚽️ Landesliga: 3:1 - U15 feiert zum Start in die Rückrunde Auswärtssieg in Lohne. ⚽️

Mit einem Auswärtssieg im Gepäck sind die U15-Junioren des JFV am Samstag Nachmittag zurück in Delmenhorst angekommen. Zum Start der Landesliga-Rückrunde siegten die Delmenhorster Jungs beim @bw.lohne / @bwl_nachwuchsleistungsteams mit 3:1. Beide Teams boten im ersten Abschnitt eine offene Partie, in der jeder hätte den Führungstreffer erzielen können. In der 19. Minute waren es dann die Hausherren aus Lohne, die einen Fehler im Aufbauspiel des JFV nutzten und mit 1:0 (19.) in Führung gingen. 

In der zweiten Halbzeit wechselte das Trainerduo Ritter/Wild um und änderte die taktische Devise. „Wir wollten den Gegner früher beim Spielaufbau stören und haben in der Folge höher gestanden. Diese Änderung sollte sich am am Ende des Tages bezahlt machen“, erklärte Coach Frank Ritter. Die JFV-Kicker erspielten sich gute Möglichkeiten, Nick Heller setzte nach seiner Einwechslung dann per Kopf den verdienten Ausgleich zum 1:1 (39.). Karyan Arkan Tarek drehte die Partie in der 51. Minute ebenfalls per Kopfballtreffer zum 2:1. Neun Minuten später störten die Delmenhorster Jungs den TuS erneut im Spielaufbau, Per Schütz bedankte sich und entschied die Partie mit seinem 3:1. Anschließend ließen die JFV-Kicker beste Chancen, teilweise alleine zulaufend auf das Tor der Hausherren, liegen. Auf der anderen Seite durfte sich Sebastian Ruholl im Kasten der Delmenhorster mit zwei starken Paraden auszeichnen.

„Ein verdienter Siege heute. Großes Lob an unser Team, dass sich gerade im zweiten Durchgang steigern konnte. Es lief teilweise wie aus einem Guss. Leider haben wir einen höheren Sieg verpasst“, bilanzierte Coach Frank Ritter nach dem Abpfiff.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln

⚽️ Landesliga: 3:1 - U15 feiert zum Start in die Rückrunde Auswärtssieg in Lohne. ⚽️

Mit einem Auswärtssieg im Gepäck sind die U15-Junioren des JFV am Samstag Nachmittag zurück in Delmenhorst angekommen. Zum Start der Landesliga-Rückrunde siegten die Delmenhorster Jungs beim @bw.lohne / @bwl_nachwuchsleistungsteams mit 3:1. Beide Teams boten im ersten Abschnitt eine offene Partie, in der jeder hätte den Führungstreffer erzielen können. In der 19. Minute waren es dann die Hausherren aus Lohne, die einen Fehler im Aufbauspiel des JFV nutzten und mit 1:0 (19.) in Führung gingen.

In der zweiten Halbzeit wechselte das Trainerduo Ritter/Wild um und änderte die taktische Devise. „Wir wollten den Gegner früher beim Spielaufbau stören und haben in der Folge höher gestanden. Diese Änderung sollte sich am am Ende des Tages bezahlt machen“, erklärte Coach Frank Ritter. Die JFV-Kicker erspielten sich gute Möglichkeiten, Nick Heller setzte nach seiner Einwechslung dann per Kopf den verdienten Ausgleich zum 1:1 (39.). Karyan Arkan Tarek drehte die Partie in der 51. Minute ebenfalls per Kopfballtreffer zum 2:1. Neun Minuten später störten die Delmenhorster Jungs den TuS erneut im Spielaufbau, Per Schütz bedankte sich und entschied die Partie mit seinem 3:1. Anschließend ließen die JFV-Kicker beste Chancen, teilweise alleine zulaufend auf das Tor der Hausherren, liegen. Auf der anderen Seite durfte sich Sebastian Ruholl im Kasten der Delmenhorster mit zwei starken Paraden auszeichnen.

„Ein verdienter Siege heute. Großes Lob an unser Team, dass sich gerade im zweiten Durchgang steigern konnte. Es lief teilweise wie aus einem Guss. Leider haben wir einen höheren Sieg verpasst“, bilanzierte Coach Frank Ritter nach dem Abpfiff.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln
...

⚽️ Bezirkspokal: 5:2 - U17 schlägt BSV Kickers Emden in einem höchst unterhaltsamen Pokalspektakel. ⚽️

Mit einem 5:2-Sieg gegen den @bsvkickersemden_jugend sind die U17-Kicker vor wenigen Minuten ins Halbfinale des Bezirkspokals eingezogen. In der ersten Halbzeit boten beiden Teams von der ersten bis zur letzten Minute knisternde Spannung. Man spürte förmlich den Pokalfight. Die Gäste aus Emden begannen druckvoll und schnürten den JFV in den ersten Minuten in der eigenen Häfte ein. JFV-Schlussmann Jesper Gertell zeichnete sich in der Phase gleich zwei Mal glänzend aus. Es dauerte aber nicht lange, ehe die U17 auf Temperatur kam. Nach 14 Minuten war es Brian Ritter, der einen Eckball von Gino Jaschik zum 1:0 ins Tor beförderte. Zwei Minuten später gelang den Gästen nach einem langen Ball der 1:1-Ausgleich (16.). Es entwickelte sich eine intensive Partie, in der beide Teams auf den Führungstreffer drückten. Kurz vor der Pause gelang Haris-Ahmad Shahid per Strafstoß die 2:1-Führung. 

Im zweiten Durchgang ging es genauso weiter. Beide Teams agierten mit offenem Visier, wobei die Emder erneut die ersten Minuten besser ins Spiel kamen. In der 46. Minute parierte erneut Jesper Gertell einen sicher geglaubten Treffer höchst athletisch. Fast im Gegenzug wurde Tilmann Jasper Kumpf nach einem Fehlpass der Emder auf die Reise geschickt, der sicher zum 3:1 (53.) einnetzte. Zwei Minuten später verpasste Joel Kary den vierten Treffer des Tages. Auf der anderen Seite verpassten die Gäste nach einem Flankenball den Anschlusstreffer. In der 62. Minute ging dann ein Raunen durch das weite Rund, als Tilmann Jasper Kumpf den Turbo aus der eigenen Hälfte zündete, über das gesamte Feld dribbelte und auf 4:1 (62.) erhöhte. Was für ein Treffer! Fünf Minuten später kamen die Gäste aus Emden per Strafstoßtreffer auf 2:4 (67.) heran. Das sollte es jedoch nicht gewesen sein. Tunay Sengör stellte mit dem 5:2 (71.) den alten Abstand wieder her, was dann auch die Vorentscheidung sein sollte. Ein am Ende verdienter Sieg der JFV-Jungs. 

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln

⚽️ Bezirkspokal: 5:2 - U17 schlägt BSV Kickers Emden in einem höchst unterhaltsamen Pokalspektakel. ⚽️

Mit einem 5:2-Sieg gegen den @bsvkickersemden_jugend sind die U17-Kicker vor wenigen Minuten ins Halbfinale des Bezirkspokals eingezogen. In der ersten Halbzeit boten beiden Teams von der ersten bis zur letzten Minute knisternde Spannung. Man spürte förmlich den Pokalfight. Die Gäste aus Emden begannen druckvoll und schnürten den JFV in den ersten Minuten in der eigenen Häfte ein. JFV-Schlussmann Jesper Gertell zeichnete sich in der Phase gleich zwei Mal glänzend aus. Es dauerte aber nicht lange, ehe die U17 auf Temperatur kam. Nach 14 Minuten war es Brian Ritter, der einen Eckball von Gino Jaschik zum 1:0 ins Tor beförderte. Zwei Minuten später gelang den Gästen nach einem langen Ball der 1:1-Ausgleich (16.). Es entwickelte sich eine intensive Partie, in der beide Teams auf den Führungstreffer drückten. Kurz vor der Pause gelang Haris-Ahmad Shahid per Strafstoß die 2:1-Führung.

Im zweiten Durchgang ging es genauso weiter. Beide Teams agierten mit offenem Visier, wobei die Emder erneut die ersten Minuten besser ins Spiel kamen. In der 46. Minute parierte erneut Jesper Gertell einen sicher geglaubten Treffer höchst athletisch. Fast im Gegenzug wurde Tilmann Jasper Kumpf nach einem Fehlpass der Emder auf die Reise geschickt, der sicher zum 3:1 (53.) einnetzte. Zwei Minuten später verpasste Joel Kary den vierten Treffer des Tages. Auf der anderen Seite verpassten die Gäste nach einem Flankenball den Anschlusstreffer. In der 62. Minute ging dann ein Raunen durch das weite Rund, als Tilmann Jasper Kumpf den Turbo aus der eigenen Hälfte zündete, über das gesamte Feld dribbelte und auf 4:1 (62.) erhöhte. Was für ein Treffer! Fünf Minuten später kamen die Gäste aus Emden per Strafstoßtreffer auf 2:4 (67.) heran. Das sollte es jedoch nicht gewesen sein. Tunay Sengör stellte mit dem 5:2 (71.) den alten Abstand wieder her, was dann auch die Vorentscheidung sein sollte. Ein am Ende verdienter Sieg der JFV-Jungs.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln
...

⚽️ SV Atlas Delmenhorst berichtet in der aktuellen Stadionzeitung über den JFV Delmenhorst. ⚽️

Am heutigen Samstag steht für den JFV-Stammverein @sv_atlas_delmenhorst_ev der nächste Oberliga Spieltag an. Gegen den Heeslinger SC geht es ab 15:00 Uhr im Düsternort-Stadion um Punkte. Auch zum aktuellen Heimspiel ist für Fans des SVA eine neue Ausgabe der Stadionzeitung erschienen, in der auch über den JFV Delmenhorst berichtet wird. Ein Reinblättern lohnt sich heute also besonders.

Eine Ausgabe der aktuellen Stadionzeitung erhaltet ihr nicht nur im Stadion selbst, sondern u.a. auch als Beilage im @delmenhorsterkreisblatt sowie bei @intersport.delmenhorst , @dav_gmbh , Toyota @autohausengelbart und in den Filialen der @inkoop_verbrauchermarkt .

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, beim Besuch des Heimspiels und drücken die Daumen, dass die drei Punkte an diesem Samstag in Delmenhorst bleiben.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln

⚽️ SV Atlas Delmenhorst berichtet in der aktuellen Stadionzeitung über den JFV Delmenhorst. ⚽️

Am heutigen Samstag steht für den JFV-Stammverein @sv_atlas_delmenhorst_ev der nächste Oberliga Spieltag an. Gegen den Heeslinger SC geht es ab 15:00 Uhr im Düsternort-Stadion um Punkte. Auch zum aktuellen Heimspiel ist für Fans des SVA eine neue Ausgabe der Stadionzeitung erschienen, in der auch über den JFV Delmenhorst berichtet wird. Ein Reinblättern lohnt sich heute also besonders.

Eine Ausgabe der aktuellen Stadionzeitung erhaltet ihr nicht nur im Stadion selbst, sondern u.a. auch als Beilage im @delmenhorsterkreisblatt sowie bei @intersport.delmenhorst , @dav_gmbh , Toyota @autohausengelbart und in den Filialen der @inkoop_verbrauchermarkt .

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, beim Besuch des Heimspiels und drücken die Daumen, dass die drei Punkte an diesem Samstag in Delmenhorst bleiben.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln
...

⚽️ MATCHDAY: Alle JFV-Partien des Wochenendes im Überblick. ⚽️

An diesem Wochenende beginnt für die U19, U17 und U15 des JFV der Ernst des Lebens: Rückrunden-Auftakt in der Bezirksliga, im Bezirkspokal und in der Landesliga. Einzig die jüngsten JFV-Kicker befinden sich noch im Testspiel-Modus. 

Am Samstag empfangen die U17-Kicker den Ligakonkurrenten vom BSV Kickers Emden im Bezirkspokal. Anstoß ist um 14:00 Uhr auf dem Delmenhorster Kunstrasenplatz (Zum Heuerhaus, 27751 Delmenhorst). Um 14:45 Uhr gastiert die U15 in der Landesliga beim TuS BW Lohne. Abgerundet wird der Samstag um 16:30 Uhr mit dem Rückrunden-Start der U19-Junioren gegen die JSG Saterland auf dem Delmenhorster Kunstrasenplatz (Zum Heuerhaus, 27751 Delmenhorst).

Am Sonntag Morgen geht es für die U13 nach Achim. Das nächste Testspiel gegen eine C-Jugendmannschaft auf Großfeld steht an. Um 09:30 Uhr gastieren die Jüngsten des JFV bei der JSG Achim/Uesen (U14).

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln

⚽️ MATCHDAY: Alle JFV-Partien des Wochenendes im Überblick. ⚽️

An diesem Wochenende beginnt für die U19, U17 und U15 des JFV der Ernst des Lebens: Rückrunden-Auftakt in der Bezirksliga, im Bezirkspokal und in der Landesliga. Einzig die jüngsten JFV-Kicker befinden sich noch im Testspiel-Modus.

Am Samstag empfangen die U17-Kicker den Ligakonkurrenten vom BSV Kickers Emden im Bezirkspokal. Anstoß ist um 14:00 Uhr auf dem Delmenhorster Kunstrasenplatz (Zum Heuerhaus, 27751 Delmenhorst). Um 14:45 Uhr gastiert die U15 in der Landesliga beim TuS BW Lohne. Abgerundet wird der Samstag um 16:30 Uhr mit dem Rückrunden-Start der U19-Junioren gegen die JSG Saterland auf dem Delmenhorster Kunstrasenplatz (Zum Heuerhaus, 27751 Delmenhorst).

Am Sonntag Morgen geht es für die U13 nach Achim. Das nächste Testspiel gegen eine C-Jugendmannschaft auf Großfeld steht an. Um 09:30 Uhr gastieren die Jüngsten des JFV bei der JSG Achim/Uesen (U14).

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln
...

Auszug unseres Instagram-Feeds

⚽️ Landesliga: 3:1 - U15 feiert zum Start in die Rückrunde Auswärtssieg in Lohne. ⚽️

Mit einem Auswärtssieg im Gepäck sind die U15-Junioren des JFV am Samstag Nachmittag zurück in Delmenhorst angekommen. Zum Start der Landesliga-Rückrunde siegten die Delmenhorster Jungs beim @bw.lohne / @bwl_nachwuchsleistungsteams mit 3:1. Beide Teams boten im ersten Abschnitt eine offene Partie, in der jeder hätte den Führungstreffer erzielen können. In der 19. Minute waren es dann die Hausherren aus Lohne, die einen Fehler im Aufbauspiel des JFV nutzten und mit 1:0 (19.) in Führung gingen. 

In der zweiten Halbzeit wechselte das Trainerduo Ritter/Wild um und änderte die taktische Devise. „Wir wollten den Gegner früher beim Spielaufbau stören und haben in der Folge höher gestanden. Diese Änderung sollte sich am am Ende des Tages bezahlt machen“, erklärte Coach Frank Ritter. Die JFV-Kicker erspielten sich gute Möglichkeiten, Nick Heller setzte nach seiner Einwechslung dann per Kopf den verdienten Ausgleich zum 1:1 (39.). Karyan Arkan Tarek drehte die Partie in der 51. Minute ebenfalls per Kopfballtreffer zum 2:1. Neun Minuten später störten die Delmenhorster Jungs den TuS erneut im Spielaufbau, Per Schütz bedankte sich und entschied die Partie mit seinem 3:1. Anschließend ließen die JFV-Kicker beste Chancen, teilweise alleine zulaufend auf das Tor der Hausherren, liegen. Auf der anderen Seite durfte sich Sebastian Ruholl im Kasten der Delmenhorster mit zwei starken Paraden auszeichnen.

„Ein verdienter Siege heute. Großes Lob an unser Team, dass sich gerade im zweiten Durchgang steigern konnte. Es lief teilweise wie aus einem Guss. Leider haben wir einen höheren Sieg verpasst“, bilanzierte Coach Frank Ritter nach dem Abpfiff.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln

⚽️ Landesliga: 3:1 - U15 feiert zum Start in die Rückrunde Auswärtssieg in Lohne. ⚽️

Mit einem Auswärtssieg im Gepäck sind die U15-Junioren des JFV am Samstag Nachmittag zurück in Delmenhorst angekommen. Zum Start der Landesliga-Rückrunde siegten die Delmenhorster Jungs beim @bw.lohne / @bwl_nachwuchsleistungsteams mit 3:1. Beide Teams boten im ersten Abschnitt eine offene Partie, in der jeder hätte den Führungstreffer erzielen können. In der 19. Minute waren es dann die Hausherren aus Lohne, die einen Fehler im Aufbauspiel des JFV nutzten und mit 1:0 (19.) in Führung gingen.

In der zweiten Halbzeit wechselte das Trainerduo Ritter/Wild um und änderte die taktische Devise. „Wir wollten den Gegner früher beim Spielaufbau stören und haben in der Folge höher gestanden. Diese Änderung sollte sich am am Ende des Tages bezahlt machen“, erklärte Coach Frank Ritter. Die JFV-Kicker erspielten sich gute Möglichkeiten, Nick Heller setzte nach seiner Einwechslung dann per Kopf den verdienten Ausgleich zum 1:1 (39.). Karyan Arkan Tarek drehte die Partie in der 51. Minute ebenfalls per Kopfballtreffer zum 2:1. Neun Minuten später störten die Delmenhorster Jungs den TuS erneut im Spielaufbau, Per Schütz bedankte sich und entschied die Partie mit seinem 3:1. Anschließend ließen die JFV-Kicker beste Chancen, teilweise alleine zulaufend auf das Tor der Hausherren, liegen. Auf der anderen Seite durfte sich Sebastian Ruholl im Kasten der Delmenhorster mit zwei starken Paraden auszeichnen.

„Ein verdienter Siege heute. Großes Lob an unser Team, dass sich gerade im zweiten Durchgang steigern konnte. Es lief teilweise wie aus einem Guss. Leider haben wir einen höheren Sieg verpasst“, bilanzierte Coach Frank Ritter nach dem Abpfiff.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln
...

⚽️ Bezirkspokal: 5:2 - U17 schlägt BSV Kickers Emden in einem höchst unterhaltsamen Pokalspektakel. ⚽️

Mit einem 5:2-Sieg gegen den @bsvkickersemden_jugend sind die U17-Kicker vor wenigen Minuten ins Halbfinale des Bezirkspokals eingezogen. In der ersten Halbzeit boten beiden Teams von der ersten bis zur letzten Minute knisternde Spannung. Man spürte förmlich den Pokalfight. Die Gäste aus Emden begannen druckvoll und schnürten den JFV in den ersten Minuten in der eigenen Häfte ein. JFV-Schlussmann Jesper Gertell zeichnete sich in der Phase gleich zwei Mal glänzend aus. Es dauerte aber nicht lange, ehe die U17 auf Temperatur kam. Nach 14 Minuten war es Brian Ritter, der einen Eckball von Gino Jaschik zum 1:0 ins Tor beförderte. Zwei Minuten später gelang den Gästen nach einem langen Ball der 1:1-Ausgleich (16.). Es entwickelte sich eine intensive Partie, in der beide Teams auf den Führungstreffer drückten. Kurz vor der Pause gelang Haris-Ahmad Shahid per Strafstoß die 2:1-Führung. 

Im zweiten Durchgang ging es genauso weiter. Beide Teams agierten mit offenem Visier, wobei die Emder erneut die ersten Minuten besser ins Spiel kamen. In der 46. Minute parierte erneut Jesper Gertell einen sicher geglaubten Treffer höchst athletisch. Fast im Gegenzug wurde Tilmann Jasper Kumpf nach einem Fehlpass der Emder auf die Reise geschickt, der sicher zum 3:1 (53.) einnetzte. Zwei Minuten später verpasste Joel Kary den vierten Treffer des Tages. Auf der anderen Seite verpassten die Gäste nach einem Flankenball den Anschlusstreffer. In der 62. Minute ging dann ein Raunen durch das weite Rund, als Tilmann Jasper Kumpf den Turbo aus der eigenen Hälfte zündete, über das gesamte Feld dribbelte und auf 4:1 (62.) erhöhte. Was für ein Treffer! Fünf Minuten später kamen die Gäste aus Emden per Strafstoßtreffer auf 2:4 (67.) heran. Das sollte es jedoch nicht gewesen sein. Tunay Sengör stellte mit dem 5:2 (71.) den alten Abstand wieder her, was dann auch die Vorentscheidung sein sollte. Ein am Ende verdienter Sieg der JFV-Jungs. 

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln

⚽️ Bezirkspokal: 5:2 - U17 schlägt BSV Kickers Emden in einem höchst unterhaltsamen Pokalspektakel. ⚽️

Mit einem 5:2-Sieg gegen den @bsvkickersemden_jugend sind die U17-Kicker vor wenigen Minuten ins Halbfinale des Bezirkspokals eingezogen. In der ersten Halbzeit boten beiden Teams von der ersten bis zur letzten Minute knisternde Spannung. Man spürte förmlich den Pokalfight. Die Gäste aus Emden begannen druckvoll und schnürten den JFV in den ersten Minuten in der eigenen Häfte ein. JFV-Schlussmann Jesper Gertell zeichnete sich in der Phase gleich zwei Mal glänzend aus. Es dauerte aber nicht lange, ehe die U17 auf Temperatur kam. Nach 14 Minuten war es Brian Ritter, der einen Eckball von Gino Jaschik zum 1:0 ins Tor beförderte. Zwei Minuten später gelang den Gästen nach einem langen Ball der 1:1-Ausgleich (16.). Es entwickelte sich eine intensive Partie, in der beide Teams auf den Führungstreffer drückten. Kurz vor der Pause gelang Haris-Ahmad Shahid per Strafstoß die 2:1-Führung.

Im zweiten Durchgang ging es genauso weiter. Beide Teams agierten mit offenem Visier, wobei die Emder erneut die ersten Minuten besser ins Spiel kamen. In der 46. Minute parierte erneut Jesper Gertell einen sicher geglaubten Treffer höchst athletisch. Fast im Gegenzug wurde Tilmann Jasper Kumpf nach einem Fehlpass der Emder auf die Reise geschickt, der sicher zum 3:1 (53.) einnetzte. Zwei Minuten später verpasste Joel Kary den vierten Treffer des Tages. Auf der anderen Seite verpassten die Gäste nach einem Flankenball den Anschlusstreffer. In der 62. Minute ging dann ein Raunen durch das weite Rund, als Tilmann Jasper Kumpf den Turbo aus der eigenen Hälfte zündete, über das gesamte Feld dribbelte und auf 4:1 (62.) erhöhte. Was für ein Treffer! Fünf Minuten später kamen die Gäste aus Emden per Strafstoßtreffer auf 2:4 (67.) heran. Das sollte es jedoch nicht gewesen sein. Tunay Sengör stellte mit dem 5:2 (71.) den alten Abstand wieder her, was dann auch die Vorentscheidung sein sollte. Ein am Ende verdienter Sieg der JFV-Jungs.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln
...

⚽️ SV Atlas Delmenhorst berichtet in der aktuellen Stadionzeitung über den JFV Delmenhorst. ⚽️

Am heutigen Samstag steht für den JFV-Stammverein @sv_atlas_delmenhorst_ev der nächste Oberliga Spieltag an. Gegen den Heeslinger SC geht es ab 15:00 Uhr im Düsternort-Stadion um Punkte. Auch zum aktuellen Heimspiel ist für Fans des SVA eine neue Ausgabe der Stadionzeitung erschienen, in der auch über den JFV Delmenhorst berichtet wird. Ein Reinblättern lohnt sich heute also besonders.

Eine Ausgabe der aktuellen Stadionzeitung erhaltet ihr nicht nur im Stadion selbst, sondern u.a. auch als Beilage im @delmenhorsterkreisblatt sowie bei @intersport.delmenhorst , @dav_gmbh , Toyota @autohausengelbart und in den Filialen der @inkoop_verbrauchermarkt .

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, beim Besuch des Heimspiels und drücken die Daumen, dass die drei Punkte an diesem Samstag in Delmenhorst bleiben.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln

⚽️ SV Atlas Delmenhorst berichtet in der aktuellen Stadionzeitung über den JFV Delmenhorst. ⚽️

Am heutigen Samstag steht für den JFV-Stammverein @sv_atlas_delmenhorst_ev der nächste Oberliga Spieltag an. Gegen den Heeslinger SC geht es ab 15:00 Uhr im Düsternort-Stadion um Punkte. Auch zum aktuellen Heimspiel ist für Fans des SVA eine neue Ausgabe der Stadionzeitung erschienen, in der auch über den JFV Delmenhorst berichtet wird. Ein Reinblättern lohnt sich heute also besonders.

Eine Ausgabe der aktuellen Stadionzeitung erhaltet ihr nicht nur im Stadion selbst, sondern u.a. auch als Beilage im @delmenhorsterkreisblatt sowie bei @intersport.delmenhorst , @dav_gmbh , Toyota @autohausengelbart und in den Filialen der @inkoop_verbrauchermarkt .

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, beim Besuch des Heimspiels und drücken die Daumen, dass die drei Punkte an diesem Samstag in Delmenhorst bleiben.

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln
...

⚽️ MATCHDAY: Alle JFV-Partien des Wochenendes im Überblick. ⚽️

An diesem Wochenende beginnt für die U19, U17 und U15 des JFV der Ernst des Lebens: Rückrunden-Auftakt in der Bezirksliga, im Bezirkspokal und in der Landesliga. Einzig die jüngsten JFV-Kicker befinden sich noch im Testspiel-Modus. 

Am Samstag empfangen die U17-Kicker den Ligakonkurrenten vom BSV Kickers Emden im Bezirkspokal. Anstoß ist um 14:00 Uhr auf dem Delmenhorster Kunstrasenplatz (Zum Heuerhaus, 27751 Delmenhorst). Um 14:45 Uhr gastiert die U15 in der Landesliga beim TuS BW Lohne. Abgerundet wird der Samstag um 16:30 Uhr mit dem Rückrunden-Start der U19-Junioren gegen die JSG Saterland auf dem Delmenhorster Kunstrasenplatz (Zum Heuerhaus, 27751 Delmenhorst).

Am Sonntag Morgen geht es für die U13 nach Achim. Das nächste Testspiel gegen eine C-Jugendmannschaft auf Großfeld steht an. Um 09:30 Uhr gastieren die Jüngsten des JFV bei der JSG Achim/Uesen (U14).

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln

⚽️ MATCHDAY: Alle JFV-Partien des Wochenendes im Überblick. ⚽️

An diesem Wochenende beginnt für die U19, U17 und U15 des JFV der Ernst des Lebens: Rückrunden-Auftakt in der Bezirksliga, im Bezirkspokal und in der Landesliga. Einzig die jüngsten JFV-Kicker befinden sich noch im Testspiel-Modus.

Am Samstag empfangen die U17-Kicker den Ligakonkurrenten vom BSV Kickers Emden im Bezirkspokal. Anstoß ist um 14:00 Uhr auf dem Delmenhorster Kunstrasenplatz (Zum Heuerhaus, 27751 Delmenhorst). Um 14:45 Uhr gastiert die U15 in der Landesliga beim TuS BW Lohne. Abgerundet wird der Samstag um 16:30 Uhr mit dem Rückrunden-Start der U19-Junioren gegen die JSG Saterland auf dem Delmenhorster Kunstrasenplatz (Zum Heuerhaus, 27751 Delmenhorst).

Am Sonntag Morgen geht es für die U13 nach Achim. Das nächste Testspiel gegen eine C-Jugendmannschaft auf Großfeld steht an. Um 09:30 Uhr gastieren die Jüngsten des JFV bei der JSG Achim/Uesen (U14).

#GemeinsamStark #FürDelmenhorst #JFVDEL #LeistungsfussballvorderHaustür #Kräftebündeln
...

Werde Fördermitglied

Für nur 5€/Monat den Jugendleistungsfussball in Delmenhorst fördern. Jetzt Formular anfordern oder herunterladen.
Video abspielen

gemeinsam

für ein ziel

entschlossen

über sich hinauswachsen

mit fleiß

zu noch mehr skills
Bild von der Seite JFV Delmenhorst - #gemeinsamstark

Kontakt

Nach oben scrollen
Newsletter

Sponsor | Mitglied | Fördermitglied | Spieler | Eltern oder einfach interessiert am Projekt JFV?

Dann melde Dich jetzt an!

Unterstütze uns -
Werde Sponsor oder Fördermitglied